Fakultät für
Lebenswissenschaften
faculty news
Fakultät für Lebenswissenschaften
September 2014
In memoriam John Dittami (1949 - 2014)

 

Die Fakultät für Lebenswissenschaften trauert um o. Univ.-Prof. Dr. John Dittami (Professor für Verhaltensbiologie). Er ist am Mittwoch, 27. August 2014, im Alter von 65 Jahren verstorben.

Nachrufe

Neuer Professor an der Fakultät

 

Mit 01. September hat Leonida Fusani seine Stelle als Professor für Physiologie mit Schwerpunkt Ornithologie am Department für Kognitionsbiologie angetreten.

Forschungsbereiche:

* Physiological and behavioural adaptations for migration in birds
* Proximate and ultimate causes of elaborate courtship behaviour
* Evolution of neuromuscular specializations supporting complex behavioural patterns

Lebenslauf

Die Fakultätsleitung heisst Prof. Fusani herzlich willkommen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!

Ausschreibung PhD-Completion Grant

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie auf die nächste Ausschreibungsrunde für den PhD-Completion Grant (Deadline 15. Oktober 2014) aufmerksam machen:

PhD Completion Grant

PhD students at the end of their research projects often lack the time to finish all publications, for which they have gathered and analyzed data. The PhD Completion Grant of the Faculty of Life Sciences intends to support the completion of publications from PhD projects, thereby strengthening the publication record of the awardees and the publication output of the Faculty.

Call for applications - English (pdf)

Auszeichnungen

 

Michael Kiehn wurde am 13. August 2014 zum Senior Vice-President der International Association of Botanical Gardens (IABG) gewählt, deren Council Board er bereits seit dem vorletzten Jahr angehörte.
Michael Kiehn folgt in dieser Funktion dem ehemaligen Direktor der Royal Botanic Gardens Edinburgh, Steven Blackmore, nach.


Die Fakultätsleitung gratuliert sehr herzlich!

Vier uni:docs Stipendien an Wissenschafterinnen aus unserer Fakultät

 

Im Rahmen der zweiten Ausschreibung der uni:docs Doktoratsstipendien der Universität Wien werden vier Nachwuchswissenschafterinnen aus unserer Fakultät gefördert: 

Sandra Kirchner - Betreuer: Harald Krenn, Department für Integrative Zoologie

Isabelle Laumer - Betreuer: Thomas Bugnyar, Department für Kognitionsbiologie

Vedrana Slipogor - Betreuer: Thomas Bugnyar, Department für Kognitionsbiologie

Andrea Söllinger - Betreuerin: Christa Schleper, Department für Ökogenomik und Systembiologie


Die Fakultät gratuliert sehr herzlich und wünscht viel Erfolg!

Offene Ausschreibungen und Förderungen

 

Back to Research Grant

Der BACK TO RESEARCH GRANT soll den WissenschafterInnen die Möglichkeit bieten, Forschungsanträge und/oder Publikationen zu verfassen/fertig zu stellen, um einen Wiedereinstieg/Fortsetzung ihrer wissenschaftlichen Karrieren zu gewährleisten.

Die Bewerbungsphase wird von 1.-31. Oktober 2014 laufen. Zielgruppe des Programms sind Postdoktorandinnen, die innerhalb der letzten 5 Jahre ihre wissenschaftliche Tätigkeit aufgrund von Pflege- und /oder Betreuungsaufgaben im Familienumfeld reduziert bzw. unterbrochen haben.

Nähere Informationen siehe Infoblatt


Förderung für WissenschafterInnen

Für aktuelle Ausschreibungen siehe
Informationsblatt Förderungen für WissenschafterInnen


Projektförderungen

Für aktuelle Ausschreibungen siehe
Informationsblatt Projektförderungen


Weitere Ausschreibungen finden Sie zusammengefasst auf der Seite des Forschungsservice:
http://forschung.univie.ac.at/

Veranstaltungen

 

Science Talk "Österreichs nächster Nobelpreis in Wissenschaft und Forschung - Wege zum Erfolg"

Vor 40 Jahren (1974) erhielt Friedrich August von Hayek in der Kategorie Wirtschaftswissenschaften den Nobelpreis. Seither gab es keine Nobelpreise für Österreichs Wissenschaftler. Unter der Moderation von Gerhard Jelinek diskutieren junge Wissenschaftler/innen und Expert/innen Wege zum Erfolg.

Wann: 08.09.2014, 19 - 21 Uhr
Wo:    Aula der Wissenschaften
          Wollzeile 27a
          1010 Wien

Um Anmeldung wird gebeten unter

Infofolder


Gemeinsam erfolgreich- Dual Career Services für AkademikerInnen

Ziel der Veranstaltung ist die Suche nach bestmöglichen Unterstützungsoptionen von dualen Karrierepaaren, die Reflexion von Rahmenbedingungen bei der Etablierung von Dual Career Services und die Formulierung von konkreten Empfehlungen für die Umsetzung. Wie Dual Career Services aufgebaut werden können, welche Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren relevant sind, welche „best practice Beispiele“ national wie international bestehen, wird in der Tagung thematisiert.

Veranstalter: Dual Career Service Wien – Niederösterreich – Oberösterreich
                   Dual Career Service Support des WWTF

Dienstag, 21.10.2014, 9.00 – 16.00 Uhr
MedUni Wien, Van Swieten Saal
1090 Wien, Sensengasse 2A

Anmeldung bis zum 10.10.2014
Programm