Fakultät für
Lebenswissenschaften
faculty news
Fakultät für Lebenswissenschaften
September 2011
Sitzungen der Fakultätskonferenz WS 2011

 

1. Sitzung: 11. Oktober 2011, 13.30 Uhr

2. Sitzung: 17. Jänner 2012, 13.30 Uhr

Ort: Seminarraum 2D 404 (Pharmaziezentrum)

ERC Grant an Matthias Horn

Matthias Horn

Matthias Horn, Professor am Department für Mikrobielle Ökologie, erhielt im Juli den begehrten Starting Grant des European Research Council (ERC). Thema des mit 1,5 Mio Euro dotierten Projektes ist die Evolution der Chlamydien:
"The evolution of the Chlamydiae - an experimental approach (EVOCHLAMY)"

Mehr Info: Medienportal Uni:view oder im Forschungsnewsletter vom September 2011 der Fakultät.


Die Fakultät gratuliert sehr herzlich zu diesem Erfolg!

Engler-Medaille für Tod F. Stuessy

Tod F. Stuessy

Foto © uni:view

Die wohl weltweit bedeutendste Auszeichnung im Bereich der Pflanzentaxonomie, die Engler-Medaille in Gold, wurde heuer Tod F. Stuessy vom Department für Botanische Systematik und Evolutionsforschung verliehen.

Die Engler-Medaillen wurden 1986 von der IAPT (International Association for Plant Taxonomy) etabliert. Die Medaillen sind nach dem herausragenden Botaniker Heinrich Gustav Adolf Engler (24. März 1844 - 10. Okt 1930) benannt. Die Engler-Medaille in Gold wird alle sechs Jahre beim Internationalen Botanischen Kongress (IBC) für außergewöhnliche (Lebens)Werke im Zusammenhang mit Pflanzentaxonomie verliehen.

Bisherige Preisträger der Engler-Medaille in Gold:

1987 Frans A. Stafleu (Utrecht)
1993 William T. Stearn (London)
1999 Peter H. Raven (St. Louis)
2005 Friedrich Ehrendorfer (Wien)
2011 Tod F. Stuessy (Wien)

Die Fakultät gratuliert sehr herzlich zu dieser Verleihung!

Neue Budgetreferentin für die Fakultät

Melanie Kruschik

Seit 27. Juni 2011 ist Frau Melanie Kruschik BA als Budgetreferentin am Dekanat beschäftigt. Frau Kruschik ist die zentrale Ansprechpartnerin für die Abwicklung von Reparatur- und Ersatzanschaffungs-Anträgen.

Ihre Tätigkeit umfasst folgende Punkte:
•    Mitarbeit bei der Budgeterstellung
•    Budgetcontrolling der Fakultät
•    Aufbau eines periodischen Berichtswesens
•    Schnittstelle zu zentralen Serviceeinrichtungen (Finanzwesen)

Kontakt:
T. +43(1)4277 50005                
F. +43(1)4277 9500
E: melanie.kruschik@univie.ac.at

Öffentliche Präsentationen des Dissertationsprojekts

 

Um an der Universität Wien ein Dissertationsprojekt zu verfolgen, muss dessen Thema laut studienrechtlichem Teil der Satzung innerhalb des ersten Studienjahres durch die zuständige Studienprogrammleitung genehmigt werden. Voraussetzungen für die Genehmigung ist die öffentliche Präsentation des Dissertationsvorhabens.

Die Termine für die fakultätsöffentlichen Präsentationen
im Studienjahr 2011/2012:


Freitag, 07. Oktober 2011, 13-18 Uhr
Mittwoch, 07. Dezember 2011, 13-18 Uhr
Freitag, 27. Jänner 2012, 13-18 Uhr
Freitag, 16. März 2012, 13-18 Uhr
Freitag, 11. Mai 2012, 13-18 Uhr
Mittwoch, 20. Juni 2012, 13-18 Uhr

Anmeldeschluss: jeweils vier Wochen vor dem Termin.
Veranstaltungsort: Seminarraum 2E 411, UZA II, Althanstraße 14, 1090 Wien

Bei großer Teilnehmerzahl wird die Präsentation gesplittet und auch im  Seminarraum Meeresbiologie, UZA I, Althanstraße 14, stattfinden.

Diese Termine werden auch auf der Homepage des DoktorandInnenzentrums http://doktorat.univie.ac.at nachzulesen sein.