Fakultät für
Lebenswissenschaften
faculty news
Fakultät für Lebenswissenschaften
November 2011
Sitzungen der Fakultätskonferenz WS 2011

 

2. Sitzung: 17. Jänner 2012, 13.30 Uhr

Ort: Seminarraum 2D 404 (Pharmaziezentrum)

Neu bewilligte FWF-Projekte der Fakultät

 

In der Kuratoriumssitzung vom 03. - 05. Oktober 2011 wurden folgende vier Projekte aus unserer Fakultät genehmigt:

P24276 Integrative Studien zur Entwicklung basaler Mollusken
Projektleiter: WANNINGER Andreas
Department für Integrative Zoologie

P24101 Erforschung der Ökophysiologie von Nitrotoga-ähnlichen NOB
Projektleiter: LÜCKER Sebastian
Department für Mikrobielle Ökologie

M1363 Die Korallenoberfläche als Mikronische
Projektleiter:RODRIGUES FRADE Pedro
Department für Meeresbiologie

M1351 Kooperation, Partner und Kognition bei Raben
Projektleiter: MASSEN Jorg
Department für Kognitionsbiologie

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Öffentliche Präsentationen des Dissertationsprojekts

 

Fakultätsöffentliche Präsentationen im Studienjahr 2011/2012:

Mittwoch, 07. Dezember 2011, 13-18 Uhr

Freitag, 27. Jänner 2012, 13-18 Uhr

Freitag, 16. März 2012, 13-18 Uhr

Freitag, 11. Mai 2012, 13-18 Uhr

Mittwoch, 20. Juni 2012, 13-18 Uhr

Veranstaltungsort: Seminarraum 2E 411, UZA II, Althanstraße 14, 1090 Wien

Die Termine sind auf der Homepage des DoktorandInnenzentrums http://doktorat.univie.ac.at nachzulesen.

Bereitstellung von "Low Cost" Speicherplatz durch den ZID

 

Deutlich gestiegene Datenvolumina in vielen Bereichen der Biologie erfordern entsprechend leistungsfähige Speicherkapazitäten. Das bisherige Angebot des ZID stellte Speicherplatz im Uni-Netzwerk bereit, was jedoch mit ca. 800 EUR pro Jahr und TB für viele datenintensive Anwendungen zu kostspielig war.

Der ZID hat darauf reagiert und bietet nun parallel sog. "Low cost storage" an. Der ZID setzt dafür qualitativ hochwertige, weitgehend redundant und ausfallsicher ausgelegte Storage-Systeme ein, die jedoch in Leistungsfähigkeit und Funktionalität den herkömmlichen Enterprise-Systemen deutlich unterlegen sind. Dem gegenüber steht der viel günstigere Preis, der ca. 150 EUR pro Jahr und TB betragen soll. Die automatische Datensicherung soll zusätzliche ca. 100 EUR pro Jahr und tatsächlich belegte TB kosten.

Bei Interesse seitens unserer Fakultät kann eine entsprechende Vereinbarung mit exakter Kostenfestlegung zwischen Fakultät und ZID erarbeitet werden. Aus diesem Grund werden alle Departments gebeten, sich bei Interesse mit dem Dekanat oder dem Department f. Computational Systems Biology in Verbindung zu setzen.

Ansprechpartner in der Fakultät:
Thomas Rattei, Department f. Computational Systems Biology

Veranstaltungen

 

Drittmitteltag an der Uni Wien

Auch in diesem Jahr veranstaltet die DLE Forschungsservice und Internationale Beziehungen (FSIB) einen Informationstag über Nachwuchsförderprogramme und lädt dazu die wichtigsten Fördergeber in Österreich ein. In Präsentationen und Workshops können Sie Informationen zu verschiedenen Programmen sammeln und sich Tipps zur Antragstellung holen.

Wann: 23.11.2011
Wo: Festsaalbereich der Universität Wien, Dr. Karl-Lueger-Ring 1, 1010 Wien

Weitere Informationen unter:
http://forschung.univie.ac.at/home/drittmitteltag/

 


Konferenz "Gender Dimensions in European Research", Wien

Die Konferenz gibt einen aktuellen Einblick in das Thema "Gender Dimensionen in Wissenschaft und Forschung" auf Europäischer Ebene: Welche Erfahrungen wurden bisher in klassischen EU-Kooperationsprojekten gemacht? Welche Zielsetzungen sollten für die nächste Programmperiode (HORIZON2020) verfolgt werden? Konferenzsprache ist Englisch.

Wann: 16. November 2011
Wo: Haus der Forschung, FFG/EG Besprechungsraum, Sensengasse 1, 1090 – Wien
Anmeldung: bis zum 09. November 2011

Nähere Informationen unter:
http://rp7.ffg.at/va_gender2011

 


Austrian Peptide Mini-Symposium

When: 7th of December, 2011.
Where: Institute of Pharmacology, Währingerstr. 13a, Vienna
Organizers: Michael Freissmuth and Christian Gruber

Registration: closes on the 10th of November
Participation: free

For this afternoon/evening symposium we have invited national and international speakers to present the latest of their research about:

1) Peptide Discovery, Analysis and Chemistry
2) Peptide Biology and Cellular Signaling

For information on the lectures (titles/abstracts) and for registration please visit
www.meduniwien.ac.at/pharmakologie/ms/AustrianPeptide.html

 


Workshop zum Thema "Advanced Therapy Medical Products" (ATMP)

Wann: 14.11.2011
Wo: Bundesministerium für Gesundheit, Wien

Weitere Informationen: Kurzbeschreibung und Programm (pdf)

Offene Ausschreibungen und Förderungen

 

Mobilität im Rahmen des ASEA Uninet

Formen der Kooperation:

  • Kurzzeitbesuch (ca. eine Woche) zur Anbahnung einer Kooperation mit Impulsreferaten
    a) Ausbildung und Training (ca. ein Monat) in einem spezifischen Arbeitsbereich oder bezüglich bestimmter Nachweisverfahren und Methoden
    b) Abhaltung von Blocklehrveranstaltungen (ca. ein Monat) im Sinne einer Kurzzeit-Gast-Professur
  • „Joint Research Programme“ mit mehrfachem WissenschafterInnenaustausch (ein bis drei Jahre) zur Durchführung gemeinsam geplanter Forschungsprogramme an verschiedenen Partneruniversitäten
  •  Ausbildungskurse: Training Courses, Workshops und Exkursionen


Das ASEA-UNINET gewährt folgende finanzielle Unterstützung:

  • Besuche von GastforscherInnen aus Südostasien (1.090 €/Monat)
  • Besuche von österreichischen WissenschafterInnen in Südoastasien (in der Regel nur Reisekostenersatz; die asiatischen Partneruniversitäten sollten die Aufenthaltskosten zumindest für eine Woche übernehmen können)

Die Höhe der finanziellen Unterstützung richtet sich nach der Verfügbarkeit und kann sich daher von Jahr zu Jahr ändern.

Einreichfrist: 28. November 2011 

Einreichstelle: DLE Forschungsservice und Internationale Beziehungen
Eva-Gabriela Toifl
Tel. +43-1-4277-18211
Fax: +43-1-4277-9182

Weitere Informationen:
Programme in Kooperation mit nat. und int. Fördereinrichtungen

 


WTZ-Ausschreibung Polen 2012-13: Verlängerung der Deadline

Auf Grund von administrativen Verzögerungen wurde der derzeitige Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen im Rahmen der Wissenschaftlich-Technischen Zusammenarbeit mit Polen für die Laufzeit 2012-13 (2 Jahre) verlängert.

Neue Deadline: 12. Dezember 2011

Ziel des Programms ist die Intensivierung der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit österreichischer Wissenschafter/innen mit den Wissenschafter/innen aus den Partnerländern durch Finanzierung von Mobilitätskosten im Rahmen bilateraler, trilateraler bzw. multilateraler wissenschaftlicher Kooperationsprojekte.

Alle weiteren Informationen zu aktuellen und geplanten WTZ-Ausschreibungen sowie die für die Antragstellung notwendigen Dokumente finden Sie auf der WTZ-Website unter http://www.oead.at/wtz.

Kontakt: Sonya Balti

 


FWF- Karriereentwicklung für Wissenschafterinnen:

  • Programm Hertha Firnberg
  • Senior Postdoc-Programm Elise Richter

Einreichfrist für beide Programme: 17.10. – 16.12.2011

Weitere Informationen unter:
http://www.fwf.ac.at/de/projects/firnberg.html
http://www.fwf.ac.at/de/projects/richter.html#richter

 


Deutsche Bessel-Forschungspreise für international anerkannte WissenschafterInnen aus dem Ausland

Das Preisgeld beträgt 45.000 EUR. Nominierungen jederzeit möglich.

Programminformation

Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.humboldt-foundation.de/web/bessel-preis.html

 


Deutscher Studienpreis 2012 für die wichtigsten Dissertationen des Jahres

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die an einer deutschen Hochschule oder als deutsche Staatsbürger an einer ausländischen Hochschule im Jahr 2011 mit einem exzellenten Abschluss promoviert haben.

Förderhöhe: 3 Spitzenpreise zu je 30.000 €, 6 zweite Preise zu je 3.000 €
Einreichfrist: 1. März 2012

Flyer

Weitere Informationen unter:
http://www.koerber-stiftung.de/wissenschaft/deutscher-studienpreis.html

 


FFG: COMET - 4. Ausschreibung für K-Projekte

Einreichfrist: 17.10.2011 bis 29.03.2012
Juryentscheidung: Oktober 2012
Projektstart: ab 1. Jänner 2013
Weitere Informationen unter:
http://www.ffg.at/ausschreibungen/comet-4-ausschreibung-k-projekte

 


FWF – Neue Ausschreibung und Coaching Workshop für klinische ForscherInnen

Informationen zur KLIF-Ausschreibung unter
http://www.fwf.ac.at/de/aktuelles_detail.asp?N_ID=452

Termine für Coaching Workshops: 18.11.2011 und 07.12.2011
Weitere Informationen zu den Coaching Workshops:
http://www.fwf.ac.at/de/public_relations/fwf-informationsveranstaltungen/cws-index.html

 


Weitere Ausschreibungen finden Sie zusammengefasst auf der Seite des Forschungsservices:

http://forschung.univie.ac.at/