Fakultät für
Lebenswissenschaften
faculty news
Fakultät für Lebenswissenschaften
Juli 2012
Neue Homepage der Fakultät

 

In den kommenden Tagen wird eine neue Homepage der Fakultät online gehen. Die Homepage besitzt ein für alle Fakultäten der Universität Wien einheitliches Erscheinungsbild und ist wie die Universitätshomepage in TYPO3 erstellt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die neue Homepage nutzen und uns auch entsprechend Feedback geben.

Neue URL: lifesciences.univie.ac.at

Bitte senden Sie Ihr Feedback an dekanat.lewi@univie.ac.at

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Auszeichnungen

 

Willmar Schwabe Award 2012

Der mit 10.000 Euro dotierte Willmar Schwabe Award 2012 der Gesellschaft für Arzneipflanzenforschung wird dieses Jahr an Elke Heiß (Department für Pharmakognosie) vergeben. Die Verleihung des Preises findet Ende Juli in New York im Rahmen des International Cogress on Natural Products Research (ICNPR) statt.

______________________________________________________________

Würdigungspreis der Dr. Maria Schaumayer-Stiftung 

Sabine Krist (Department für Klinische Pharmazie und Diagnostik) erhielt für ihre 2011 in Buchform erschienene Habilitationsschrift Volatile Compounds den Würdigungspreis der Dr. Maria Schaumayer-Stiftung.

Wir gratulieren den Preisträgerinnen sehr herzlich!

Neu bewilligte FWF-Projekte der Fakultät

 

In der Kuratoriumssitzung des FWF vom 25. - 27. Juni 2012 wurden drei Projekte aus unserer Fakultät genehmigt:

P25077 Diversität und Evolution des Blüten-"Morphospace"     
Projektleiter:  SCHÖNENBERGER Jürg
Department für Strukturelle und Funktionelle Botanik

P24870 Symbiont-Pflanze-Pathogen Interaktionen
Projektleiterin:  WIENKOOP Stefanie
Department für Molekulare Systembiologie

P24846 Simultane Bestimmung der Hautpenetration von Arzneistoffen und Vehikelbestandteilen   
Projektleiterin: VALENTA Claudia
Department für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie


Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Forschungsplattform "Characterisation of Drug Involved Mechanisms"

Claudia Valenta               Foto © GD Gesellschaft für Dermopharmazie

Das Rektorat hat aufgrund der positiven Evaluierung der Forschungsplattform Characterisation of Drug Involved Mechanisms (Department für Pharmazeutische Technologie; Leitung: Claudia Valenta) die Weiterfinanzierung für drei weitere Jahre beschlossen.

Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem Erfolg!

Symposium anlässlich Emeritierung Prof. Paulus

Hannes Paulus

Anlässlich der Emeritierung von o. Univ.-Prof. Dr. Hannes Paulus (Department für Evolutionsbiologie) findet Ende September ein Symposium am Biozentrum Althanstraße statt.

Wann: 27. September 2012, 13 Uhr
Wo: Biozentrum UZA 1, Althanstraße 14, 1090 Wien, Hörsaal 1
Anmeldung: bis 10.09.2012
Kontakt: evolutionsbiologie@univie.ac.at

Weitere Informationen zum Programm

Biologie-Großereignis im Biozentrum Althanstraße

 

Wir möchten Sie sehr herzlich zum nächsten Biologie-Großereignis einladen:

Biology – on stage! 400 seconds of life

Do 22. Nov 2012 - 18.30 Uhr
Biozentrum Althanstraße

Es geht um die Biologie in ihrer Vielfalt – im spannenden neuen Veranstaltungsformat Pecha Kucha (20 Bilder à 20 Sekunden = 400 Sekunden).

Weitere Informationen:

http://alumni.ac.at/content/portal/fakultaeten/biologie/article/2224.html

Derzeit sind wir aktiv auf der Suche nach den interessantesten Kurz-Präsentationen (Dauer 400 sec). Abstracts können ab sofort bei biologie.alumni@univie.ac.at eingereicht werden.

Kontakt: Ingeborg Sickinger & das Team von Biologie Alumni

Mitteilungen

 

NEU: Ab 1. Juli 2012 darf für DiplomandInnen ausschließlich der Personalkostensatz "studentische MitarbeiterIn" beantragt werden.

Der FWF hat bezüglich der studentischen Mitarbeit in FWF-Projekten folgende Neuregelung beschlossen: Kosten fuer StudentInnen mit noch nicht abgeschlossenem Master-/Diplomstudium können ab 1. Juli 2012 nur mehr als Dienstvertrag für maximal 20 Wochenstunden Beschäftigungsausmaß beantragt werden. Der neue Personalkostensatz beträgt monatlich brutto 897,90 Euro für höchstens 20 Wochenstunden. Die Beschäftigung wird aber nicht zu der FWF-6-Jahresfrist für wissenschaftliche ProjektmitarbeiterInnen gezählt.

Weitere Informationen

Offene Ausschreibungen und Förderungen

 

ALSA - Austrian Life Science Award

Chemiereport.at schreibt zum sechsten Mal den „Austrian Life Science Award“ (ALSA) aus. Der Preis wird jährlich für eine herausragende wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Life Sciences vergeben, um auf die Ergebnisse "junger Forschung" aus Österreich aufmerksam zu machen.

Abgabetermin: 30. September 2012
Weitere Infos zur Ausschreibung:
www.chemiereport.at/austrian-life-science-award-2012-ausgeschrieben

Förderung für NachwuchswissenschafterInnen

Detaillierte Informationen siehe Informationsblatt NachwuchswissenschafterInnen


Projektförderungen

Detaillierte Informationen siehe Informationsblatt Projektförderungen


Weitere Ausschreibungen finden Sie zusammengefasst auf der Seite des Forschungsservices:

http://forschung.univie.ac.at/

Veranstaltungen

 

Kongress der International Society for Human Ethology (ISHE)

Vom 13. bis 17. August 2012 findet der Kongress der International Society for Human Ethology (ISHE) in Wien statt.

Nähere Informationen finden Sie im Anhang sowie unter www.ishe.org


FFG - Modul 2: How to write ERC Grant Proposals (Schwerpunkt „ERC/IDEAS“)

Für alle, die eine Projekteinreichung im Programm „IDEAS“ des 7. EU-Rahmenprogramms planen.
Diese Veranstaltung bereitet Sie auf eine Projekteinreichung zu „IDEAS“ vor, und legt dabei den Schwerpunkt auf die „ERC Starting Grants“.

Wann: 7. September 2012 (Online Anmeldung ab 7. Juli 2012)
Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt. Melden Sie sich rechtzeitig an!

Ort: Haus der Forschung, Sensengasse 1, 1090 Wien
Teilnahmegebühren: keine
Gruppengröße: maximal 30 Personen
TrainerInnen: ExpertInnen aus der FFG/Europäische und Internationale Programme und GastreferentInnen


Symposium on "The Evolution of Gene Regulatory Networks in Animal Development"

We are pleased to welcome you to the final symposium of the Marie Curie Initial Training Network "EVONET", Coordinator Ulrich Technau, entitled "Evolution of Gene Regulatory Networks in Animal Development".

In this symposium, we seek to bring together a number of outstanding scientists in the fields of Evolutionary Biology, Systems Biology and Developmental Biology. Further, this workshop is intended to attract numerous young researchers in order to inspire them in their future research.

When:  11 - 14 September, 2012
Where: Institut Français de Vienne
             Palais Clam-Gallas
             Salon Rouge
             Währinger Straße 30
             A-1090 Vienna
Further information and registration

Erholsame Sommertage

 

wünscht Ihnen 

Ihr Dekaneteam