Fakultät für
Lebenswissenschaften
faculty news
Fakultät für Lebenswissenschaften
Januar 2018
Termine

 

Nächste Sitzung der Fakultätskonferenz 

Dienstag, 23. Jänner 2018, 13:30 Uhr
Seminarraum 2D 404 (UZA II- Pharmaziezentrum)

Im Anschluß ab 15 Uhr: Information über die geplante Evaluierung der Fakultät für Lebenswissenschaften durch das Team der Qualitätssicherung (M. Hofer, J. Roth)

Förderinstrumente und Preise der Universität

 

In einem kompetitiven Verfahren mit externer Begutachtung wurden vom Rektorat aus rund 14 eingereichten Anträgen auf Einrichtung einer Forschungsplattform ingesamt 4 Projekte zur Förderung ausgewählt, davon zwei unter der Leitung von Mitgliedern unserer Fakultät:

  • Plastics in the Environment and Society (PLENTY)
    Leitung: Gerhard Herndl, Fakultät für Lebenswissenschaften.
    Weitere beteiligte Fakultäten: Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie, Fakultät für Sozialwissenschaften. 
  • The Comammox Research Platform
    Leitung: Holger Daims, Fakultät für Lebenswissenschaften.
    Weitere beteiligte Fakultäten: Zentrum für Molekulare Biologie/MFPL, Forschungsverbund Umwelt.

Die Fakultätsleitung gratuliert sehr herzlich und wünscht viel Erfolg!


Back to Research Grant

Anfang Dezember 2017 wurden aus universitären Mitteln zwei Grants an Wissenschafterinnen aus unserer Fakultät vergeben, nämlich an Berit Hippe (Dept. für Ernährungswissenschaften) und an Julia Vierheilig (Dept. für Mikrobiologie und Ökosystemforschung).

Zusätzlich werden zwei Grants aus fakultätseigenen Mitteln an Marianne Koller-Peroutka (CF Cell Imaging und Ultrastrukturforschung) und Kathere Emadzade, Dept. für Botanik und Biodiversitätsforschung) vergeben.

Die Fakultätsleitung gratuliert allen Preisträgerinnen sehr herzlich!

Offene Ausschreibungen und Förderungen

 

NEU!!! Zukunftskolleg des FWF in Kooperation mit ÖAW

• Das Programm richtet sich an herausragende NachwuchswissenschaftlerInnen (0 – 4 Jahre nach Doktorat, aus dem In-und Ausland) aller Wissenschaftsdisziplinen.

• Eingereicht werden sollen interdisziplinäre, innovative Kooperationsprojekte

• 3-5 PostDocs können hiermit für bis zu 4 Jahre zusammenarbeiten. Sie müssen aus mind. 2 Organisationseinheiten der Universität kommen, wobei die Teams auch Forschungsstätten-übergreifend aufgestellt sein können.

• Höhe der Förderung: Maximal 500.000 Euro/Jahr, 25% Overheads

Einreichung bis 28.2.2018

weitere Informationen finden Sie Opens external link in new windowhier


Non-EU Teaching Mobility Programm der Universität Wien

Das Programm bietet die Möglichkeit, WissenschafterInnen von außereuropäischen Partneruniversitäten (gesamtuniversitäre Partner) für eine geblockte Lehrveranstaltung an die Universität Wien einzuladen.

Einreichfrist ist der 1. Februar 2018 für Lehraufenthalte im Wintersemester 2018/19.

weitere Informationen finden Sie Opens external link in new windowhier


Emil Boral Stipendium 2018/2019

An der Universität Wien wird für das Jahr 2018/2019 das Emil-Boral Stipendium ausgeschrieben. Dieses Fellowship ist mit 25.000€ dotiert und umfasst Forschung in den Fachgebieten Medizin (unter besonderer Berücksichtigung der Krebsforschung und der Kreislauferkrankungen), Chemie, Biologie, Philosophie, sowie Soziologie und Recht.

Einreichfrist: 9.3.2018

Nähere Informationen finden sich unter https://forschung.univie.ac.at/services/foerderungen/emil-boral-stipendium/.


Call für RISE (Research and Innovation Staff Exchange)

Proposals im Rahmen des Marie Skłodowska - Curie Programms “Research and Innovation Staff Exchange” (RISE) können bis 21. März 2018 eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie Opens external link in new windowhier

Öffentliche Präsentationen des Dissertationsprojekts

 

Fakultätsöffentliche Präsentationen im Studienjahr 2017/2018:

Freitag, 19. Jänner 2018

UZA I, Seminarraum Meeresbiologie 3.133, 10:00-12:45 Uhr: TeilnehmerInnenliste
UZA II, Seminarraum 2E 411, 10:00-13:00 Uhr: TeilnehmerInneliste

Freitag, 23. März 2018, 10-18 Uhr
Anmeldung am Mittwoch 21. Februar 2018, 10-12 Uhr

Freitag, 04. Mai 2018, 10-18 Uhr
Anmeldung am Mittwoch 11. April 2018, 10-12 Uhr

Freitag, 22. Juni 2018, 10-18 Uhr
Anmeldung am Mittwoch 23. Mai 2018, 10-12 Uhr

Der Veranstaltungsort wird der Seminarraum 2E 411,
UZA II, Althanstraße 14, 1090 Wien sein. Bei großer Teilnehmerzahl
wird die Präsentation gesplittet und auch im Seminarraum
Meeresbiologie 3.133, UZA I, Althanstraße 14, stattfinden.

 


Auf der Homepage des Zentrums für das Doktoratsstudium nachzulesen:
http://doktorat.univie.ac.at

Naturtalente 2018

 

Das Programm "NaturTalente 2018" fördert die Karrieremöglichkeiten von MINT-Studierenden in Industrie und Wirtschaft.

Für exzellente Studierende aus dem Bereich der Lebenswissenschaften sowie der Medizin bietet sich 2018 die Möglichkeit, 6 potenzielle Arbeitgeber aus dem Life Science Bereich kennenzulernen und ein professionelles Netzwerk zu entwickeln. Begleitend wird ein kompaktes Kompetenz- und Bewerbungstraining angeboten, das auf zukünftige Karriereanforderungen vorbereitet.

Bitte übermitteln Sie uns die Bewerbung (CV und ein ausgefülltes Kurzprofil (Formular) mit den persönlichen Kontaktdaten und kurzer Motivationsbeschreibung) bis spätestens

12. Jänner 2018 an dekanat.lewi@univie.ac.at

Initiates file downloadInfoblatt Naturtalente 2018

Initiates file downloadFormular Kurzprofil

Veranstaltungen

 

Podiumsdiskussion zur Semesterfrage "Was ist uns Demokratie wert?"

Montag, 15. Jänner 2018, 18:00 Uhr
Audimax der Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Impulsreferat
"Demokratie: immer schwer - aber immer Zukunft!"
Joachim GAUCK, deutscher Bundespräsident a.D.

Einleitung
Heinz FISCHER, österreichischer Bundespräsident a.D.

Anschließend diskutieren mit Joachim Gauck
Magdalena PÖSCHL, Verfassungsjuristin
Hajo BOOMGAARDEN, Kommunikationswissenschafter
Oliver SCHMITT, Osteuropahistoriker

Moderation: Hanno SETTELE, ORF
Keine Anmeldung erforderlich!


Antrittsvorlesung von Ron Pinhasi (Department für Anthropologie)

Titel:    Reconstructing human prehistory through ancient DNA genomics
Wann: 24. Jänner 2018, 17 Uhr
Wo:     Kleiner Festsaal, Universitätsring 1
           1010 Wien


Ron Pinhasi's public lecture "Reconstructing human prehistory through ancient DNA genomics" takes place on 24 January 2018 at 5pm in the Small Ceremonial Chamber, University of Vienna, Universitätsring 1.