Fakultät für
Lebenswissenschaften
faculty news
Fakultät für Lebenswissenschaften
Jänner 2017
Termine

 

Nächste Sitzung der Fakultätskonferenz:

Dienstag, 31.01.2017, 13:30 Uhr
Seminarraum 2D 404 (UZA II- Pharmaziezentrum)

Aus der Fakultät gemeldete neu bewilligte Projekte

 

Bei der letzten FFG-Bridge Ausschreibung wurde das von Didone Frigerio (CF KLF für Verhaltens- und Kognitionsbiologie) geleitete Projekt "Visible Science - Citizen Science als Interface zwischen Top-Verhaltensforschung und einem Tierpark" genehmigt.

Die Fakultätsleitung gratuliert sehr herzlich !

Förderinstrumente und Preise der Universität

 

Intradisziplinäre Clusterprojekte 

Ihm Rahmen der letzen Ausschreibung der Interdisziplinären Clusterprojekte Uni Wien & MedUni Wien (vormals: Forschungscluster) werden basierend auf Gutachten internationaler ExpertInnen ingesamt 4 Projekte gefördert, bei 3 Projekten sind Kollegen unserer Fakultät beteiligt:

  • Roland Beisteiner ( Universitätsklinik für Neurobiologie, MedUni Wien)
    Tecumseh Fitch (Dept. für Kognitionsbiologie, Uni Wien)
    "Shared and modular resources in the human brain as a basis for new therapeutic interventions"

  • Stefan Böhm (Abt. Neurophysiologie und -pharmakologie, MedUni Wien)
    Steffen Hering (Dept. für Pharmakologie und Toxikologie, Uni Wien)
    Thierry Langer (Dept. für Pharmazeutische Chemie, Uni Wien)
    „Novel scaffolds for GABAA receptor modulators”

  • Angelika Berger (Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, MedUni Wien)
    David Berry (Department für Mikrobiologie und Ökosystemforschung & Institut für Anorganische Chemie, Uni Wien)
    „The premature gut microbiome and the influence on neonatal immunity, brain development and white matter injury – The PreMiBraIn study“

Die Fakultätsleitung gratuliert allen KollegInnen zur Förderung der Projekte!


Back to Research Grant

Anfang Dezember 2016 wurden aus universitären Mitteln zwei Grants an Wissenschafterinnen aus unserer Fakultät vergeben, nämlich an Andrea Grill (Dept. für Botanik und Biodiveristätsforschung) und an Victoria Klang (Dept. für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie).

Zusätzlich werden zwei Grants aus fakultätseigenen Mitteln an Didone Frigerio (CF KLF für Verhaltens- und Kognitionsbiologie) und Maria Hellwig (Dept. für Neurobiologie) vergeben.

Die Fakultätsleitung gratuliert allen Preisträgerinnen sehr herzlich!

WWTF pilot call Environmental Systems Research: Urban Environments

 

Der WWTF hat einen Pilot - Call zum Thema " Environmental Systems Research: Urban Environments" veröffentlicht.

Anträge müssen unterschiedliche Sphären der Umwelt im urbanen Raum zusammenbringen und innovative Forschungsfragen stellen, die entscheidend zur Weiterentwicklung des Verständnisses von Mensch-Umwelt Interaktionen beitragen. Die Verbesserung der Vernetzung unterschiedlicher Forschungsgebiete ist ein weiteres Kernelement dieser Ausschreibung.

Projektdauer: 2-4 Jahre
Projektvolumen: 200.000 - 650.000 Euro

Einreichtermine:
Kurzanträge bis 19. Jänner 2017, 14:00 Uhr
Vollanträge bis 18. Mai 2017, 14:00 Uhr 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Call Fiche oder der WWTF-Programmseite.

Öffentliche Präsentationen des Dissertationsprojekts

 

Fakultätsöffentliche Präsentationen im Studienjahr 2016/2017:

Freitag, 13. Jänner 2017:
UZA I, Seminarraum Meeresbiologie 3.133, 10h-13h TeilnehmerInnenliste Biologie
UZA II, Seminarraum 2E 411, 10h-11h TeilnehmerInnenliste Pharmazie

Freitag, 24. März 2017, 10-18 Uhr
Anmeldung am Mittwoch 22. Feber 2017, 10-12 Uhr

Freitag, 12. Mai 2017, 10-18 Uhr
Anmeldung am Mittwoch 12. April 2017, 10-12 Uhr

Freitag, 23. Juni 2017, 10-18 Uhr
Anmeldung am Mittwoch 24. Mai 2017, 10-12 Uhr

Der Veranstaltungsort wird der Seminarraum 2E 411 bzw. 2D 404,
UZA II, Althanstraße 14, 1090 Wien sein. Bei großer Teilnehmerzahl
wird die Präsentation gesplittet und auch im Seminarraum
Meeresbiologie 3.133, UZA I, Althanstraße 14, stattfinden.


Auf der Homepage des Zentrums für das Doktoratsstudium nachzulesen:
http://doktorat.univie.ac.at

Offene Ausschreibungen und Förderungen

 

science2business Award2017/ Janssen Special Award

Der Call zum science2business Award / Janssen Special Award ist eröffnet. Wenn Sie an einer Forschungskooperation mitarbeiten, an der sowohl eine wissenschaftliche Einrichtung als auch ein Unternehmen beteiligt sind, dann laden wir Sie ein, teilzunehmen.

Insgesamt Euro 17.000,-- werden für die besten Kooperationen von Wirtschaft und Wissenschaft vergeben.

„Wie funktionieren Kooperationen von Wirtschaft und Wissenschaft in der Praxis? Wie werden die praktischen Herausforderungen gelöst?“ Gesucht sind die besten Umsetzungsstrategien, die besten praktischen Methoden.

Einreichfrist: 15. Februar 2017

Opens external link in new window Antragsunterlagen und weitere Informationen


FFG: Initiates file downloadEuropäische FTI-Förderungen in den Life Sciences Januar 2017


Opens external link in new window Offene Ausschreibungen DLE Internationale Beziehungen

Opens external link in new window Offene Ausschreibungen DLE Forschungsservice.

Veranstaltungen

 

Der Forschungsverbund Umwelt der Universität Wien startet in das Jahr 2017 mit seiner ersten Veranstaltung der neuen Reihe UMWELT IM GESPRÄCH zum Thema:

Wie gefährlich ist Mikroplastik?
Podiumsdiskussion

Zeit: Dienstag, 24.1.2017, 19:00 Uhr

Ort: Naturhistorisches Museum Wien,
       Obere Kuppelhalle,
       Maria-Theresien-Platz (Haupteingang)
       1010 Wien

Initiates file downloadProgramm

Um Anmeldung wird gebeten:
umwelt@univie.ac.at
01-4277-53007


COSB Colloquium -Winter Term 2016/17

Mondays, 11:15 am; Seminar Room 3, UZA 1, Althanstraße 14, Vienna

Next talk: 16 January

Beatriz VICOSO Institute of Science and Technology, AUT
Sex chromosome turnover and conservation in insects

Initiates file downloadProgramme