Fakultät für
Lebenswissenschaften
faculty news
Fakultät für Lebenswissenschaften
Februar 2018
Erfolgreiche NachwuchswissenschafterInnen der Fakultät

 

Mit den Abschlussstipendien unterstützt die Universität Wien den wissenschaftlichen Nachwuchs aller Fachdisziplinen bei der Fertigstellung von Dissertationsvorhaben. Im Rahmen der zweiten Ausschreibungsrunde 2017 wurden zwölf Abschlussstipendien der Universität Wien vergeben. Davon gingen die folgenden zwei an JungwissenschafterInnen der Fakultät für Lebenswissenschaften:

  • Anton Baotic: Physical and motivational characteristics of mammal vocalizations (Department für Kognitionsbiologie)
  • Sabine Rumpf: Climate-driven range dynamics and potential current disequilibrium in Alpine vegetation (Department für Botanik und Biodiversitätsforschung)

Die Fakultätsleitung gratuliert sehr herzlich!

Internationale Mobilitätsprogramme an der Universität Wien

 

Studierende und Angehörige der Universität Wien können an zahlreichen internationalen Mobilitätsprogrammen teilnehmen. Die Opens external link in new windowDLE Internationale Beziehungen informiert und berät dazu gerne.

Einen Überblick finden Sie hier:

Initiates file downloadMobilitätsprogramme für MitarbeiterInnen

Initiates file downloadMobilitätsprogramme für Studierende

Offene Ausschreibungen und Förderungen

 

NEU!!! Zukunftskolleg des FWF in Kooperation mit ÖAW

• Das Programm richtet sich an herausragende NachwuchswissenschaftlerInnen (0 – 4 Jahre nach Doktorat, aus dem In-und Ausland) aller Wissenschaftsdisziplinen.

• Eingereicht werden sollen interdisziplinäre, innovative Kooperationsprojekte

• 3-5 PostDocs können hiermit für bis zu 4 Jahre zusammenarbeiten. Sie müssen aus mind. 2 Organisationseinheiten der Universität kommen, wobei die Teams auch Forschungsstätten-übergreifend aufgestellt sein können.

• Höhe der Förderung: Maximal 500.000 Euro/Jahr, 25% Overheads

Einreichung bis 28.2.2018

Die Einreichung der Anträge erfolgt gem. FWF-Vorgaben zentral und gesammelt über das Forschungsservice der Institution des Koordinators, weshalb das Forschungsservice eine interne Deadline für die Zusendung der finalen Anträge mit 22. Februar 2018 festgelegt hat.

Zu beachten ist hierbei, dass bei Anträgen, bei denen die Uni Wien die Koordinator-Funktion übernehmen soll, bis dahin auch die unterzeichneten Bestätigungen der anderen Partner benötigt werden.

Kontakt Forschungsservice: Barbara Leitner, Allison O'Reilly

Weitere Informationen finden Sie Opens external link in new windowhier


Emil Boral Stipendium 2018/2019

An der Universität Wien wird für das Jahr 2018/2019 das Emil-Boral Stipendium ausgeschrieben. Dieses Fellowship ist mit 25.000€ dotiert und umfasst Forschung in den Fachgebieten Medizin (unter besonderer Berücksichtigung der Krebsforschung und der Kreislauferkrankungen), Chemie, Biologie, Philosophie, sowie Soziologie und Recht.

Einreichfrist: 9.3.2018

Nähere Informationen finden sich unter https://forschung.univie.ac.at/services/foerderungen/emil-boral-stipendium/.


Call für RISE (Research and Innovation Staff Exchange)

Proposals im Rahmen des Marie Skłodowska - Curie Programms “Research and Innovation Staff Exchange” (RISE) können bis 21. März 2018 eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie Opens external link in new windowhier

Öffentliche Präsentationen des Dissertationsprojekts

 

Fakultätsöffentliche Präsentationen im Studienjahr 2017/2018:


Freitag, 23. März 2018, 10-13 Uhr:
Althanstraße 14, UZA II, Seminarraum 2E 411: TeilnehmerInnenliste (pdf)

Freitag, 04. Mai 2018, 10-18 Uhr
Anmeldung am Mittwoch 11. April 2018, 10-12 Uhr

Freitag, 22. Juni 2018, 10-18 Uhr
Anmeldung am Mittwoch 23. Mai 2018, 10-12 Uhr

Der Veranstaltungsort wird der Seminarraum 2E 411,
UZA II, Althanstraße 14, 1090 Wien sein. Bei großer Teilnehmerzahl
wird die Präsentation gesplittet und auch im Seminarraum
Meeresbiologie 3.133, UZA I, Althanstraße 14, stattfinden.

 


Auf der Homepage des Zentrums für das Doktoratsstudium nachzulesen:
http://doktorat.univie.ac.at

Veranstaltungen

 

Janssen Special Award

Preis für Forschungsprojekte, die hohe Relevanz für die Medizin und Gesundheitsversorgung der Menschen in der Zukunft haben. Ausschlaggebendes Kriterium ist der Nutzen für den Patienten.

Einreichschluss: 28. Februar 2018

Opens external link in new windowInformationen und Formular


Lange Nacht der Forschung

Am 13. April 2018 steht der Campus der Universität Wien von 18:00 bis 24:00 Uhr ganz im Zeichen der Langen Nacht der Forschung. Die Universität Wien möchte in diesem Jahr NachwuchswissenschafterInnen vorstellen, die mit ihren Dissertationsprojekten einen wichtigen Beitrag zur Forschung leisten. DoktorandInnen soll die Möglichkeit geboten werden, ihren Weg vom Studium in die Wissenschaft und ihre Forschungsprojekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. 

Opens external link in new windowKoordination: Forschungsservice und Nachwuchsförderung

FWF: Elektronische Einreichung ab 1.1.2018 verpflichtend!

 

Ab 1. Januar 2018 können Einzelprojektanträge beim FWF nur mehr elektronisch über Opens external link in new windowelane eingereicht werden. Die verpflichtende elektronische Einreichung gilt auch für die Internationalen Programme sowie für die Programme KLIF, Erwin-Schrödinger-Auslandsstipendien und Lise-Meitner.

Wichtig: da nach Erstellung des finalen Deckblatts (cover sheet) keine Änderungen in den Antragsunterlagen mehr möglich sind, bitte immer vor der Einreichung  das Antragsformular (application form) und das Deckblatt als Draft-Version an den Forschungssupport der Fakultät (Herbert Gasser, herbert.gasser@univie.ac.at) zur Überprüfung und Freigabe schicken.