Fakultät für
Lebenswissenschaften
faculty news
Fakultät für Lebenswissenschaften
Dezember 2013
Termine WS 2013/14

 

Sitzungen der Fakultätskonferenz:

Di 21.01.2014, 13:30 h

Ort: Seminarraum 2D 404 (Pharmaziezentrum)

Ernennung zum Assoziierten Professor

Alexander Loy

Anfang Dezember wurde Alexander Loy zum Assoziierten Professor am Department für Mikrobiologie und Ökosystemforschung ernannt.

Seine Forschungsschwerpunkte sind:

  • Ökologie und Evolution von Schwefelmikroorganismen (insbesondere sulfatreduzierende Mikroorganismen)
  • Funktionen der komplexen Darm-Mikrobiota bei Mensch und Tier
  • Molekulare und Isotopen-basierte Methoden zur Untersuchung von Mikroorganismen in der Umwelt und in medizinischen Proben

Lebenslauf

Die Fakultätsleitung gratuliert sehr herzlich!

Auszeichnungen

 

Am 27. November 2013 wurde Georg Grabherr (Department für Naturschutzbiologie, Vegetations- und Landschaftsökologie) durch Bundesminister Töchterle das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse verliehen.

_______________________________________________________________

Im Oktober 2013 wurde Michael Kiehn (Core Facility Botanischer Garten) in den Council der International Association of Botanic Gardens (IABG), der überstaatlichen Dachorganisation der Botanischen Gärten gewählt. Die Wahl kann als große internationale Anerkennung für die Arbeit des Botanischen Gartens der Universität Wien gesehen werden.


Am 19. November 2013 wurden im Theatersaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in einem feierlichen Festakt die L'ORÉAL Österreich Stipendien FOR WOMEN IN SCIENCE vergeben. Neben 3 weiteren Preisträgerinnen wurde Angela Stöger-Horwath (Department für Kognitionsbiologie) ausgezeichnet.


Förderpreis der MA 22 mit Sonderpreis Wasser

Folgende KandidatInnen der Fakultät für Lebenswissenschaften wurden mit dem „Wissenschaftlichen Förderpreis der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22 mit Sonderpreis Wasser“ ausgezeichnet:

Christine Truxa (Department für Tropenökologie und Biodiversität der Tiere, Betreuer: Konrad Fiedler) für ihre Dissertation: „Community ecology of moths in floodplain forests of Eastern Austria“.

Isabella Rodinger (Department für Integrative Zoologie, Betreuer: Günter Gollmann) für ihre Masterarbeit:
"Die Zauneidechse in Wien: Entwicklung der Verbreitung seit den 1980er Jahren."

Anna Kneidinger und Christina Elisabeth Stöttinger (Department für Anthropologie, Betreuer: Harald Wilfing) für ihre Diplomarbeit: „Das Klassenzimmer – Medium zur Verbreitung der Idee einer nachhaltigen Gesellschaft.

Manuel Grohs (Department für Anthropologie, Betreuer: Harald Wilfing) und Iwona Lamazewska (Department für Naturschutzbiologie, Vegetations- und Landschaftsökologie, Betreuer: Karl Reiter) für ihre Diplomarbeit:
„Partizipation im Naturschutz – Der Bisamberg als Beispiel“.

Markus Gruber (Department für Limnologie und Ozeanographie, Betreuer: Michael Schagerl) im Rahmen seiner Diplomarbeit für die Studie:
"Terrestrial microalgae on Viennese buildings."

Die Verleihung der Preise fand am 28. Oktober 2013 statt.

_______________________________________________________________

Die Fakultätsleitung gratuliert allen Ausgezeichneten sehr herzlich!

Öffentliche Präsentationen des Dissertationsprojekts

 

Fakultätsöffentliche Präsentationen im Studienjahr 2013/2014:

Freitag, 13. Dezember 2013

Wegen der großen Teilnehmerzahl wird die Präsentation gesplittet:

Seminarraum Meeresbiologie 3.133
UZA I - Althanstraße 14, 1090 Wien
11:30 -15:00
Teilnehmerliste (pdf)

Seminarraum 2E 411
UZA II - Althanstraße 14, 1090 Wien
13:00 - 17:00
Teilnehmerliste (pdf)

Freitag, 24. Jänner 2014, 13-18 Uhr 
Anmeldung am Mittwoch 08. Jänner 2014, 10-12 Uhr 

Freitag, 21. März 2014, 13-18 Uhr
Anmeldung am Donnerstag 20. Feber 2014, 14-16 Uhr

Freitag, 16. Mai 2014, 13-18 Uhr
Anmeldung am Donnerstag 10. April 2014, 14-16 Uhr

Freitag, 20. Juni 2014, 13-18 Uhr
Anmeldung am Donnerstag 22. Mai 2014, 14-16 Uhr

Diese werden auch auf der Homepage des Zentrums für das Doktoratsstudium
nachzulesen sein (http://doktorat.univie.ac.at).

Mitteilungen

 

Horizon 2020: Europäische Kommission sucht unabhängige EvaluatorInnen 

ExpertInnen-Datenbank eingerichtet - Bewerbungen laufend möglich

Die Europäische Kommission hat Aufrufe zur Einreichung von Interessensbekundungen („H2020 call for expression for interest for experts“) unabhängiger Gutachterinnen und Gutachter für die Evaluierung und Überwachung von EU-geförderten Forschungs- und Innovationsprojekten veröffentlicht. Ein Eintrag in diese ExpertInnen-Datenbank ist gerade jetzt, zu Beginn des neuen EU-Forschungs-und Innovationsprogramm Horizon 2020 von besonderer Bedeutung.

Weitere Informationen

Offene Ausschreibungen und Förderungen

 

Förderung für WissenschafterInnen

Für aktuelle Ausschreibungen siehe Informationsblatt Förderung für WissenschafterInnen


Projektförderungen

Für aktuelle Ausschreibungen siehe Informationsblatt Projektförderungen


Weitere Ausschreibungen finden Sie zusammengefasst auf der Seite des Forschungsservice:

http://forschung.univie.ac.at/

Veranstaltungen

 

Publishing in the Natural and Life Sciences

Das DoktorandInnenzentrum veranstaltet in Kooperation mit Elsevier einen Vortrag zum Thema Publizieren in den Natur- und Lebenswissenschaften (in Englischer Sprache), bei dem Arthur Eger von Elsevier und Professor Herbert Ipser, Vorstand des Instituts für Anorganische Chemie der Universität Wien, praktische Tipps für die Veröffentlichung von Manuskripten in führenden internationalen Fachzeitschriften geben.

Zielgruppe: NachwuchswissenschafterInnen, DoktorandInnen und Postdocs.

Wann und wo?

12. Dezember 2013,  15:00-17:00
Zentralbibliothek für Physik, Boltzmannstraße 5, 1090 Wien

Um Anmeldung wird gebeten
event.doktorat@univie.ac.at

Nähere Informationen

Für die bevorstehenden Feiertage

 

Die Fakultätsleitung wünscht allen Kolleginnen und Kollegen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein erfolgreiches Neues Jahr!